Verpasste 2 Punkte der wJB in Ludwigsburg

Verpasste 2 Punkte der wJB in Ludwigsburg

Trotz engagierter Leistung mussten die Mädels der weiblichen Jugend B sich beim HC Ludwigsburg 2 mit einem 1:1 zufrieden geben.
Entsprechend der bisherigen Saisonergebnisse war die Zielsetzung für diesen Spieltag drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Die erwartete körperliche Fitness seitens Ludwigsburg wurde im Spiel nach hinten durchaus erkennbar. So war es durch den kompakteren Raum phasenweise schwieriger einen Torabschluss zu finden. In der 16. Minute gelang Anna Lena jedoch den Ball im Nachschuss über die Linie zu bringen, nachdem zuvor mehrere gute Chance von der guten gegnerischen Torhüterin verhindert wurden. Gegen Ende der ersten Halbzeit mussten die Suebinnen eine Ecke mehrfach auf der Linie retten, ehe den Ludwigsburgerinnen in der letzten Minute der ersten Halbzeit der Ausgleich gelang.
In der zweiten Häfte fielen keine Tore mehr. Zwar gab es auf beiden Seiten mehrere Ecken und Schusskreissituationen, welche aber meist nicht zwingend mit einem Torabschuss beendet wurden.
Insgesamt bleiben gemischte Eindrücke übrig, einzelne Spielzüge, wie auch Einzelentscheidungen wurden gut umgesetzt, in der Summe wurde das Potential in der Mannschaft wieder nicht annähernd ausgeschöpft.
Es bleiben aber noch ein paar Spiele um mehr Sicherheit in das eigene Spiel zu bekommen.

Gespielt haben:
Anna Lena (1), Feli, Fine, Janina, Jojo B., Jojo R., Karla, Klara, Kim, Lara, Leonie, Rebekka (TW), Susi