Mädchen A – Verbandsliga

Mädchen A – Verbandsliga

Ein klasse Spiel zeigten unsere Mädchen A gegen den – bis dato ungeschlagenen – HTC Stuttgarter Kickers II.

Aufgrund von vielen Absagen konnten nur sechs „echte“ A-Mädchen antreten. Die andere Hälfte bestand aus unseren jüngeren B-Mädels. Überraschenderweise konnten wir von Spielbeginn an das Kommando übernehmen und einen Angriff nach dem anderen auf das Stuttgarter Tor vortragen. Zunächst gelang uns allerdings nichts zählbares. Dennoch war es nur eine Frage der Zeit bis das erste Tor für unsere Mädels fallen würde. Dies gelang schließlich Carlotta Mitte der ersten Halbzeit. Ella konnte kurz danach mit einem platzierten Ball ins Eck auf 2:0 erhöhen und Neele gelang kurz vor der Halbzeitpause der Treffer zum 3:0.

In der Pause gab es ein kurzes, knackiges Gewitter mit kräfigem Regen und Hagel. Danach war der Platz wieder hervorragend gewässert und bespielbar.

Da nun die Stuttgarter Mädels auf einen Anschlusstreffer drängten, taten sich für uns gute Kontermöglichkeiten auf und diese nutzten wir gnadenlos aus. Leni, Muriel und wieder Leni erhöhten auf 6:0. Danach gab es eine kleinere Schwächephase unsererseits und die Stuttgarter Mädels konnten mehrere Strafecken herausholen. In dieser Phase gelang ihnen auch der Anschlusstreffer zum 6:1. Unbeirrt davon spielten unsere Mädels weiterhin nach vorne und Leonie L. konnte den vielumjubelten Treffer zum 7:1 Endstand erzielen!

Wau, wer hätte zu Spielbeginn gedacht, dass wir mit unserer jungen Truppe so ein klasse Spiel gegen einen vermeintlich starken Gegner machen würden!?!

Mitgespielt haben: Sarah (Torfrau), Ronja, Ella (1), Leonie F., Neele (Captain, 1), Carlotta (1), Alissa, Leonie L. (1), Muriel (1), Nia, Faye und Leni (2).

Danke an Sören fürs Pfeifen, an das Bewirtschaftungsteam um Nadine und an alle Fans fürs Anfeuern.