Damen gehen als Tabellenerster in die Weihnachtspause

Damen gehen als Tabellenerster in die Weihnachtspause

Der zweite Spieltag der Saison fand vor heimischen Publikum statt.

Im ersten Spiel traf man auf die Spielgemeinschaft Lahr/Offenburg. Nach dem 0:0 Halbzeitstand nutzte die Spielgemeinschaft einige Unaufmerksamkeiten auf Aalener Seite um mit 0:2 in Führung zu gehen. Nach dem Anschlusstreffer der Aalener Damen zum 1:2 wurde das Spiel noch einmal spannend mit einem 7m für Lahr/Offenburg, der jedoch  von Karoline Pitz im Tor vereitelt wurde. Obwohl die Aalener Damen den Druck weiter erhöhten konnte der Anschlusstreffer nicht mehr erzielt werde. Das Spiel ging unglücklich mit 1:2 verloren, da die vielen Torchancen nicht genutzt wurden.

Das letzte Spiel des Jahres bestritten die Damen gegen den HC Villingen. In einer spannenden ersten Hälfte waren beide Mannschaften auf Augenhöhe und auf jeden Treffer der Damen folgte ein Gegentreffer der Villinger. In der zweiten Hälfte jedoch konnte Aalen vermehrt das Spiel in die Hand nehmen und nun endlich auch die zahlreichen Torschüsse in Treffer verwandeln. Das Spiel endete verdient mit einem 6:2 Sieg.
Schließlich können die Damen zufrieden auf dem ersten Tabellenplatz in die Winterpause gehen und neue Kraft für die im Januar und Februar anstehenden Spieltage sammeln.

Es haben gespielt: Anja, Chrissy, Davina (4), Frauke, Helena, Karo F., Karo P. (TW), Jojo (3).