D-Knaben in Böblingen

D-Knaben in Böblingen

Am Samstag war ich mit 11 spielbegeisterten Jungs beim SV Böblingen und wurde angenehm überrascht. Obwohl es für 7 Jungs der erste Hallenspieltag war und die Konzentration im Training öfters zu wünschen übrig lässt, spielten alle ehrgeizig und setzten schon vieles gut um und gewannen alle Spiele.

In Gruppe 1 spielte Bennet (20), Luic (13), Alex (1), Manuel (8), Noah Bu., Dominik, Frank (1). Sie gewannen gegen SV Böblingen2  9:0, HC Esslingen 7:5,  TSV LB2  13:1 und  HC Konstanz  14:0

In Gruppe 2 spielte Jonas (4), Frederik (5), Frank (5), Roman (4), Arthur (3) und Dominik (2). Sie gewannen gegen SV Böblingen1  5:4, SSV Ulm  4:3,  TSV LB3  6:0 und SV Böblingen3  8:2

Leider gab es keinen Vielseitigkeitswettbewerb, obwohl genug Platz vorhanden war und leider wurden die Schiris nicht darauf hingewiesen, dass sie eine Strichliste führen. Bei so vielen Toren verlieren sie den Überblick und die Ergebnisse weichen dann oft voneinander ab.

Vielen Dank an Lotta, die ganz kurzfristig als Schiri eingesprungen ist und 8 Spiele gepfiffen hat. Da muss ich mich in Zukunft wohl wieder etwas früher kümmern ….

Vielen Dank an Friedrich und Peter B., die die Kinder zwischen den Spielen betreuten.

Eure Biggi