Mädchen B I – Oberliga

Mädchen B I – Oberliga

Leider fehlten mit Ella und Lia zwei Leistungsträgerinnen am letzten Spieltag in der Oberliga Endrunde. Gegen die Mädchen des TSV Mannheim I gab es eine 3:0 Niederlage, wobei die Gegentore immer zu einem absolut ungünstigen Zeitpunkt gefallen sind – Strafecke kurz vor der Halbzeitpause – zweiter Treffer gleich nach Wiederanpfiff – Strafecke in der letzten Spielminute. Im zweiten Spiel gegen den HTC Stuttgarter Kickers I stand es zur Halbzeit ausgeglichen 1:1 durch ein Strafeckentor von Carlotta. In der zweiten Halbzeit legten die Mädchen aus Stuttgart „einen Zahn zu“ und wir konnten nicht mehr dagegen halten. Endstand 1:6. Im letzten Spiel der Saison – um Platz 5 und 6 – stand man nochmals den Mädels des TSV Mannheim I gegenüber. Den Führungstreffer der Mannheimerinnen konnte Neele ausgleichen und sogar im Anschluss daran den Führungstreffer zum 2:1 erzielen. Diese Führung konnte Carlotta auf 3:1 ausbauen. In der vorletzten Spielminute dann der Anschlusstreffer der Mannheimerinnen zum 3:2 und sage und schreibe 8 Sekunden vor Spielende gelang ihnen sogar der Ausgleichstreffer zum 3:3. Das anschließende Penaltyschießen verloren wir knapp mit 2:3 und die Stimmung war auf dem absoluten Tiefpunkt! Dennoch – Platz 6 in der Oberliga Baden-Württemberg – ein hervorragendes Resultat!

Ein kurzes Fazit: wieder eine gute Hallensaison, bei der uns leider am Ende etwas die „Puste“ ausgegangen ist. Wenn wichtige Spielerinnen fehlen, dann können wir dies aktuell einfach nicht kompensieren.

Und ja, nur 1 1/4 Stunden Training pro Woche und dies auch nur auf einer Hallenhälfte ist einfach für diese Liga viel zu wenig! Schade, das wir in der „Sportstadt Aalen“ leider nicht mehr Hallentrainingszeiten bekommen können.

Mitgespielt haben. Sarah (Torfrau), Muriel (1), Alissa, Carlotta (3), Neele (Captain, 2), Leonie L. und Leonie F. Dank auch an die Fans Manuela, Ralph, Petra und Annerose sowie an unseren Co-Trainer und Fotograph Markus.