Mädchen A – knappe Niederlage

Mädchen A – knappe Niederlage

Trotz eines sehr guten Spiels gegen die Mädchen des HC Ludwigsburg 2 verloren unsere Mädels unglücklich mit 0:1 Toren. Zumindest ein Unentschieden wäre durchaus verdient gewesen.

In der ersten Halbzeit hatten unsere Mädchen mehr Spielanteile und auch einige gute Torchancen. Leider konnten wir diese aber nicht im Ludwigsburger Tor unterbringen.

In der zweiten Halbzeit kamen wir vermehrt unter Druck, doch durch eine hervorragende mannschaftliche Leistung konnten alle Angriffe erfolgreich abgewehrt werden. Kurz vor Spielende gab es eine Strafecke, die zunächst erfolgreich von Sarah abgewehrt werden konnte. Der platzierte Nachschuss war dann leider „drin“. Am Ende des Spiels hatten wir noch zwei „dicke“ Chancen, die wir aber wiederum nicht im gegnerischen Tor unterbringen konnten.

Schade, eine knappe Niederlage, die wehtut. Dennoch haben unsere Mädels ein sehr gute Leistung gezeigt, gekämpft und bis zum letzten Augenblick gut dagegen gehalten.

Mitgespielt haben: Sarah (Torfrau), Leandra, Ella, Leonie F., Ronja, Lia, Carlotta, Selma, Leonie L., Muriel, Nia, Neele (Captain), Emma und Leni.

Danke an die vielen Fans, an das Bewirtschaftungsteam und an Roland fürs Pfeifen.