Mädchen B – Verbandsliga

Mädchen B – Verbandsliga

An ihrem dritten Spieltag konnten unsere Mädchen B wieder zwei Siege und 6 wichtige Punkte für die Tabelle sammeln.

Im ersten Spiel gegen den Heidenheimer SB ließen die Mädels nichts anbrennen und spielten ein ruhiges Aufbauspiel. Nur vor dem Tor waren wir wieder zu langsam und zu ungefährlich. Das erste Tor ließ zwar nur 2 Minuten auf sich warten aber dann mussten wir weitere lange 13 Minuten warten bis endlich das 2:0 fiel. Bis zur Halbzeit konnten Emily und Carlotta noch zwei Tore erzielen. Nach der Halbzeit fielen noch weitere 5 Tore durch Laura (3), Ayesha (1) und Madleen (1). Endstand 9:0

Im zweiten Spiel gegen den HC Villingen konnten wir in der 6. Minute durch Carlotta das erste Tor erzielen. Ab dann schafften wir es beinahe im Minutentakt bis zur 15. Minute je ein weiteres Tor zum Halbzeitstand von 7:0 zu schießen – Laura (2), Ayesha (1), Carlotta (1), Emily (1) und Madleen (1) trafen. In der zweiten Halbzeit wurden durch Ayesha (2), Clara (1) und Carlotta (2) nochmal weitere 4 Tore geschossen. Endstand 11:0.

Damit rangieren wir hinter dem SV Böblingen 1 auf dem zweiten Tabellenplatz und haben alle Chancen um das Finale Anfang Oktober zu erreichen.

Mitgespielt haben: Lara (TW), Nika, Kathleen, Faye, Ayesha (4), Emily (3), Laura (5), Ronja, Madleen (2), Carlotta (Captain, 5), Clara (1), Helen, Sophie und Theresa.

Danke an Antonia fürs Pfeifen, das Bewirtungsteam und an die zahlreichen begeisterten Zuschauer.