Mädchen B – Verbandsliga

Mädchen B – Verbandsliga

Da das Spiel gegen den SV Böblingen I aufgrund von Terminschwierigkeiten nicht mehr ausgespielt wurde, ging es eigentlich nur noch darum drei Punkte zu holen um als Erster der Gruppe B in die Endrunde zu kommen. Gegen den HC Esslingen gelang uns dies relativ problemlos und wir können uns nun konzentriert auf das Halbfinalspiel gegen den HC Lahr vorbereiten.
Nachfolgend die beeindruckenden Leistungen unserer Mädels:
Im letzten Spiel machten wir von Anfang an Druck und Carlotta konnte in der 9. Minute mit einer „argentinischen Rückhand unter die Latte“ das 1:0 erzielen. Nach 16. Minuten schoss Clara das 2:0 zum Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit konnten Carlotta, Faye und nochmals Carlotta auf 3:0, 4:0 und 5:0 erhöhen. 5 Minuten vor Schluss erzielte Ayesha das 6:0.
Im Großen und Ganzen sind wir mit dem Spiel zufrieden und freuen uns nun auf die Final-Runde am 3. Oktober in Karlsruhe.
Mitgespielt haben: Lara (Torfrau), Nika, Helen, Carlotta (Captain, 3), Emily, Ayesha (1), Clara (1) Theresa, Ronja, Faye (1) und Laura.
Dank an Feli fürs Pfeifen und an die vielen Fans, die nach Esslingen mitgekommen sind.