Mädchen A – Verbandsliga

Mädchen A – Verbandsliga

Auch unser Verbandsligateam der Mädchen A hat einen hervorragenden Start in die Hallensaison hingelegt!

In ihrem Auftaktspiel gegen die Mädels des SSV Ulm II tat man sich lange Zeit sehr schwer, ehe Carlotta in der 9. Minute das 1:0 erzielen konnte. Die Pässe waren zu ungenau, das Bandenspiel funktionierte nicht richtig, das Kombinationsspiel passte nicht, … es gab einige Dinge, die nicht richtig klappen wollten. Dennoch konnten wir das Spiel durch zwei zusätzliche Tore von Alissa am Ende mit 3:1 für uns entscheiden. In der zweiten Partie gegen den HC Esslingen I fingen wir bereits in der ersten Minute das 0:1 und es dauerte bis kurz vor der Halbzeitpause ehe wir durch Tore von Alissa und Carlotta das Spiel auf 2:1 drehen konnten. Irgendwie war auch die zweite Halbzeit von Unkonzentriertheit und individuellen Fehlern geprägt – dank Leonie L. konnten wir das Spiel letztendlich mit 3:1 gewinnen. Im dritten Spiel gegen die TSG Reutlingen stand es durch zwei Tore von Carlotta 2:0 zur Halbzeit. Durch Unachtsamkeit und Unkonzentriertheit kurz nach Wiederbeginn plötzlich 2:2. Aufgeweckt und aufgeschreckt zogen wir das Tempo an und konnten durch Tore von Carlotta und Sophia einen 5:2 Endstand herausschießen. Das vierte Spiel gegen den HC Esslingen II fiel aus, da die Mannschaft nicht angetreten war.

Somit stehen wir aktuell ungeschlagen auf einem der vorderen Plätze in der Tabelle.

Mitgespielt haben: Sarah (Torfrau), Mila, Leonie F., Carlotta (Captain, 6), Alissa (3), Elisa, Leonie L. (1) und Sophia (1).

Dank an Lippi fürs Pfeifen und an die Zuschauer fürs Anfeuern.