Knaben B starten erfolgreich in die Oberliga-Saison

Knaben B starten erfolgreich in die Oberliga-Saison

Der 1. Spieltag der Oberliga führte uns am Sonntag, den 02.12.2018, nach Bietigheim-Bissingen. Unser 1. Gegner war auch gleich der HTC, der mit konzentriertem Spiel von Anfang an in die Defensive gedrückt wurde. In der 5. Minute starteten unsere einen mustergültigen Spielzug, den Luis zum 1:0 verwandeln konnte. In der 2. Hälfte kam Bietigheim zwar besser ins Spiel, konnte sich aber keine zwingenden Chancen erarbeiten. Nach einer kurzen Ecke passte Luis den Ball zurück auf Finn, der mit einem tollen Lupfer den Torwart zum 2:0-Endstand überwinden konnte.
Nach 2 Stunden Pause war der nächste Gegner der TSV Mannheim. Die Mannheimer starteten druckvoll ins Spiel und ließen unsere Offensive nicht zur Entfaltung kommen. Endlich konnte sich auch Marwin im Tor auszeichnen, indem er 2 kurze Ecken nacheinander hielt. Gegen einen Gegner dieses Kalibers, darf man aber keine Sekunde unachtsam sein, aber genau das passierte. Wir passten 2 Mal nicht auf und schon stand es 0:2. Endlich kamen wir besser ins Spiel und erarbeiteten uns Chancen, die allerdings nicht verwandelt werden konnten. Nun stellten sich die Mannheimer bei den kurzen Ecken besser an und verwandelten diese zum 0:3 und 0:4. Kurz vor Schluss konnte Luis noch auf 1:4 verkürzen. Mannheim war zwar nicht die bessere, aber die homogenere Mannschaft. Aber auch aus diesem Spiel haben unsere Jungs sicher etwas gelernt.
Im 3. Spiel wartete die TSG Heilbronn auf unser Team. Von Beginn an spielten unsere Jungs offensiv nach vorne und erarbeiteten sich eine Chance nach der anderen. Nach einem Konter über rechts konnte Manuel das 1:0 erzielen. Finn und Max erhöhten noch in der 1. Hälfte auf 2:0 und 3:0. Heilbronn war nur selten gefährlich und konnte sich kaum Chancen erarbeiten. In der 2. Hälfte fehlte die Konzentration und Heilbronn verkürzte kurz vor Schluss auf 3:2. Nun wurde es noch einmal hektisch und Heilbronn konnte sich in den Schlusssekunden noch eine kurze Ecke erarbeiten, die glücklicherweise aber nichts mehr einbrachte und so blieb es beim letztendlich verdienten 3:2-Sieg.
Die Stuttgarter Kickers 3 waren unser letzter Gegner an diesem Tag. Unser Team startete wieder stark ins Match und konnte schnell durch Luis mit 1:0 in Führung gehen. Durch eine kurze Ecke konnten die Kickers ausgleichen, 1:1. Nun spielte unser Team konzentrierter und konnte durch Finn mit 2:1 in Führung gehen. Lauritz konnte durch einen schönen Konter auf 3:1 erhöhen Luis auf 4:1 und Finn durch eine kurze Ecke auf 5:1. Phasenweise waren die Kickers, bei denen auch C-Knaben im Team standen, schlicht und einfach überfordert. In der 2. Hälfte ging es unser Team ruhiger an und so konnten die Kickers noch auf 5:2 verkürzen, bevor Luis, nach einer kurzen Ecke, den Spielendstand zum 6:2 mit einem wunderschönen Schuss in den Winkel herstellen konnte.
Gespielt haben:
Marwin(TW), Finn, Luis, Max, Manuel, Lauritz, Niels, Sven, Leo, Martin, Lennard und Robin.
Aber nicht nur unsere Jungs haben eine super Leistung gebracht, sondern auch unsere Schiedsrichterin Bibi, die kurzfristig eingesprungen ist – VIELEN DANK!
Ein großer Dank geht auch wieder an die mitgereisten Elter, die unser Team immer angefeuert haben.

Diese Ergebnisse und der 3.Platz nach dem 1.Spieltag dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass die dicken Brocken noch warten und hier noch eine Leistungssteigerung nötig ist um in diesen Spielen zu bestehen.

Knaben B
Luis beim Rückhandzieher