D-Knaben erneut in Ulm

D-Knaben erneut in Ulm

Am letzten Sonntag hatten unsere D-Knaben ihren Spieltag wieder beim SSV Ulm. Diesmal waren fünf ehrgeizige Spieler mit dabei, die an diesem Spieltag enorm dazu gelernt haben .

Unser erster Gegner an diesem schönen Sonntagmorgen in der Münsterstadt hieß Bietigheimer HC . Das Spiel war auf Augenhöhe. Doch nach kurzer Zeit erzielte David das 1:0.

Der BHC schoß dann gleich im Anschluß das 1:1. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. Unsere hochmotivierten Jungs waren nach der Pause hellwach, somit erzielte Fynn für uns das wohlverdiente 2:1.

Doch der BHC kam kurz vor Schluss zum Ausgleich, so dass der Endstand 2:2 betrug. Nun hieß unser nächster Gegner SSV ULm 2. Dieses Spiel hatten unsere Jungs im Griff. Die Torschützen auf unserer Seite waren ALex mit 3 Toren , Aron mit 1 Tor und letztlich Fynn noch mit einem gut rausgespielten Tor. Doch der SSV Ulm 2 kam noch zu 2 Toren. Somit gewannen wir dieses Spiel mit 5:2.

Unser dritter Gegner hieß HCL3. Dieses Spiel war sehr ausgeglichen. Ludwigsburg ging in Führung, doch nur kurze Zeit später schoss Diego das wohlverdiente 1:1. Nach einem schönen rausgespielten Angriff konnte Alex das 2:1 für uns erzielen . Der HCL3 schmiss nun alles nach vorne, hatte auch eine große Anzahl an Chancen und kam auch aus ihrer Sicht zum verdienten Ausgleichstreffer. Leider ging dieses unterhaltsame Spiel für alle Aalener Hockeyfans in letzter Minute durch einen Abwehrfehler 2:3 verloren.

Nun hieß es letzte Kräfte sammeln für das letzte Spiel gegen den HCL2 . Leider starteten unsere Jungs nicht so gut in das Spiel wie in den anderen. Ludwigsburg erzielte in der ersten Halbzeit 3 Tore und unsere Jungs nur eines, welches Alex schoss. In der zweiten Halbzeit hieß es noch einmal alles geben, doch irgendwie hatten die Jungs vom HCL noch immer mehr Kraft als unsere Jungs und erzielten noch 2 Treffer zum 5:1.

Ich bedanke mich bei allen Fahrern und Fans für deren Unterstützung .

Euer Benny