U10 – Endlich wieder Spieltag!

U10 – Endlich wieder Spieltag!

Am Samstag, den 2.Oktober konnten sich unsere Jungs von der U10 zum ersten Mal seit langer Zeit mit anderen Teams messen. Alle waren heiß und waren in den letzten Trainings super fleißig!

Angefeuert von den vielen Eltern startete der Spieltag mit dem Spiel gegen den HTC Stuttgarter Kickers 2. Am Anfang mussten sich die Jungs erst mal auf dem Platz zurecht finden, da viele erst vor kurzem neu mit dem Hockeyspielen begonnen hatten. Nach dem frühen Tor für die Stuttgarter Kickers haben die jungen Sueben nicht aufgesteckt und knapp mit 1:0 verloren.

Im nächsten Spiel gegen Normannia Gmünd sollte endlich mehr nach vorne gehen. Schließlich haben wir ja ordentlich Torschüsse trainiert. Auch Normannia konnte schnell die Führung erzielen, weil das Tempo sehr hoch war. Aber auch Aalen konnte einige Male vors gegnerische Tor kommen und ein paar Penatlies herausholen. Dominik verwandelte einen Penalty. Trotz Steigerung zum ersten Spiel verloren wir 3:1.

Im letzten Spiel gegen den SSV Ulm 2 wollten wir einfach ruhiger spielen, da zuvor einige Fehler durch unnötige Hektik verursacht wurden. Die Jungs hielten sich super an den Plan und spielten um einiges sicherer. In der Offensive machten wir uns immer wieder bemerkbar. Auch muss man unseren Goalie Alex hervorheben, der auch in diesem Spiel zu glänzen wusste. Er hielt die gesamten 20 Minuten seinen Kasten sauber. Am Ende des letzten Spiels stand es 0:0.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich unsere Mannschaft an diesem Spieltag von Spiel zu Spiel gesteigert hat. Alle Jungs haben ihr Bestes gegeben und hatten viel Spaß am Spieltag. Wir sind heiß auf den nächsten Spieltag!

Vielen Dank an die Eltern für die Unterstützung!

Außerdem möchte ich mich noch bei Leon fürs Pfeifen sowie bei Stefan für die gesamte Organisiation des Spieltags bedanken!

Für unsere U10 spielten: Alex (TW), Dominik, Benjamin, Aron, Felix, Jakob, Joshua, Franz, Linus, David G., David S., Fynn