D-Knaben in Bietigheim am Sonntag den 12.3.17

D-Knaben in Bietigheim am Sonntag den 12.3.17

Am Sonntag waren wieder 15 hochmotivierte D-Knaben Hockeyspieler in Bietigheim auf Tore- und Punktejagd.

Die 2. Mannschaft mit Manuel(9), Rene, Jonas, Martin, Frederik(1), Bennet(3), Joris(1) und Erik(7) erspielten sich zwei wunderschön herausgespielte Siege gegen Böblingen3  6-3 und Mannheim3  11-2, mussten sich aber gegen Ludwigsburg2 mit 3-8 geschlagen geben. Im letzten Spiel gelang ihnen gegen Bietigheim1 in der letzten Spielminute der hochverdiente Ausgleich zum 1-1. Spitzenleistung – Glückwunsch.

Die 1. Mannschaft schaffte mit dem letzten Hallenspieltag ein Kunststück. Jannis(5), Tobi(8), Luca(14), Niklas(3), Lukas(2), Moritz(9) und Lovis(9) gewannen alle 4 Spiele gegen Bietigheim1  12-1, Mannheim3  19-0, Bietigheim2  8-3 und Böblingen3  11-3. Eine sehr starke Leistung boten die Jungs gegen Bietigheim2. Das durch die gegnerischen Trainer sehr hitzig geführte Spiel stand bis kurz vor Schluss noch 3-3. Aber mit einer kämpferischen Leistung und am Ende mehr Luft in den Lungen konnten wir das Spiel doch noch klar für uns entscheiden, Gratulation!

Nun zurück zum Kunststück, diese perfekt eingespielten Jungs haben in der kompletten Feld- und Hallensaison 2016/17 alle 28 Spiele souverän gewonnen und das mit einer Wahnsinns-Torquote von 283-40! Gratulation vom gesamten Trainerteam und viel Spaß und Erfolg bei den C’s.

Einen Dank auch an unsere zwei Schiris Peter und Jonas, die ihren freien Sonntag geopfert haben. Den mitgereisten Eltern danken wir ebenfalls, die es überhaupt immer ermöglichen, dass immer so viele Kids an den Auswärtsspielen teilnehmen können.

Euer Stefan Polino.