Damen verteidigen zweiten Tabellenplatz

Damen verteidigen zweiten Tabellenplatz

Am Sonntag, den 13. Mai 2018 empfing die Spielgemeinschaft AA/HDH die Gegner aus der SG Stuttgart/Böblingen, die in Unterzahl antraten. Von Anfang an nutze die Heimmannschaft die Überzahl und machte Druck auf das gegnerische Tor. Innerhalb der ersten zehn Minuten konnte man bereits durch Charlotte Wieland mit 1:0 in Führung gehen. Da sich der Großteil des Spiels nur in der gegnerischen Hälfte abspielte, konnten einige Chancen zum 4:0 Halbzeitstand verwandelt werden. Es trafen zweimal Davina Zoller aus dem Spielverlauf und kurz vor Ende der ersten Halbzeit Anne Zembsch durch einen Stecher nach einer kurzen Ecke. Im weiteren Verlauf des Spiels wurden die Gegner hitzebedingt und ohne Auswechselspieler immer schwerfälliger, was die Heimmannschaft für sich nutzte und in der zweiten Halbzeit durch ein Tor von Christine Gentzwein zum 5:0 erhöhte. Auch eine kurze Ecke wurde von Davina Zoller mit einem Schlenzball unter die Latte in ein Tor verwandelt. Zum Ende des Spiels konnten die Gegner mit einzelne Kontern die Abwehr prüfen, diese hielt aber stand. Somit konnten wieder drei wichtige Punkte gesammelt werden und der Abstand zum Tabellenersten verkürzt werden.

Insgesamt kann die Spielgemeinschaft AA/HDH mit dem Ergebnis zufrieden sein, die Chancenverwertung vor dem Tor kann noch verbessert werden und auch am Zusammenspiel kann man noch arbeiten.

Gespielt haben Ronja Brodbeck, Anne Hartmann, Claudia Hartmann, Karolina Fürst, Helena Fürst, Frauke Sindt, Davina Zoller (3), Anne Zembsch (1), Karoline Pitz, Charlotte Wieland (1), Lisa Irtenkauf, Johanna Lüffe, Lara Herp, Christine Genzwein (1) und Franz Maier als Trainer

Vielen Dank an alle Zuschauer, die da waren und uns angefeuert haben!