Dritter Spieltag der Damen

Dritter Spieltag der Damen

Am Samstag den 19.01 waren unsere Damen auf ihrem dritten Spieltag in Lahr. Nach einer langen Anreise und trotz der frühen Abfahrt, starteten die Aalener motiviert in das erste Spiel des Tages gegen die Stuttgarter Kickers. Man brauchte einige Minuten, um sich auf den offenen Spielaufbau des Gegners einzustellen. Daher ging der Gruppenerste nach kurzer Zeit mit dem ersten Treffer in Führung. Es dauerte allerdings nicht lange bis Töni durch einen Schlenzball den Ausgleich erzielten konnte. Nach einer schönen Passkombination gelang es Lisa auf 2:1 zu erhöhen. Kurz vor Halbzeitende konnten die Stuttgarter sich allerdings mehrere Ecken erspielen und eine zum 2:2 Halbzeitstand verwandeln. Kurz nach der Pause drangen die Gegner erneut in den Schusskreis vor und erzielten ein weiteres Gegentor. Aber auch die Aalener Damen erspielten sich viele gute Chancen bis Davina mit einem Eckentor auf 3:3 ausgleichen konnte. In den letzten Spielminuten ging es von Schusskreis zu Schusskreis doch leider konnten die Stuttgarter Damen durch eine kleine Unachtsamkeit das entscheidende Siegtor erzielen.

Der zweite Gegner des Tages war Konstanz. Das Spiel startete spannend doch trotz guter Paraden von Franzi gelang es den Gegnerinnen in Führung zu gehen. In den nächsten Minuten gewannen die Aalener Damen die Oberhand. Sie spielten ruhig und konzentriert und hatten viele schöne Chancen und Strafecken. Karo P. war es, die schließlich zwei Ecken zur 2:1 Führung verwandelte. Mit dieser Führung ging es in die Halbzeitpause. Direkt nach der Pause konnten die Damen aus Konstanz eine ihrer Chance verwandeln und damit aufholen.  Nach einem verschenkten Siebenmeter nutze Davina eine Strafecke um die Aalener wieder in Führung zu bringen. Die letzten Minuten waren sehr spannend und durch das hohe Tempo auch sehr kräftezehrend. Trotz allem hielten die Damen ihren Schusskreis sauber um den Spielstand  und somit auch wichtige drei Punkte zu sichern. In der letzten Minute gelang es Konstanz dann doch einen schnellen Ball vor das Tor zu bringen und diesen zum 3:3 Endstand zu verwandeln.

Danke an die Trainer und gute Besserung allen Verletzten 😀

Gespielt haben: Anja, Chryssi, Davina, Franzi, Frauke, Helena, Karo F., Karo P., Lisa, Töni