Isabella spielt in der U18 Nationalmannschaft

Isabella spielt in der U18 Nationalmannschaft

5 Jahre ist es nun her, seit wir Isabella – nach Gewinn der Hallen-Meisterschaft 2013/2014 in der Verbandsliga – schweren Herzens verabschiedeten.

Um die 150 Spiele hat sie in ihrer Suebiazeit gespielt und dabei an die 200 Tore erzielt.

Mit ihrem Talent und Können konnten wir auch die Pokalrunde ein Jahr davor gewinnen!

HC Suebia Aalen – HTC Stuttgarter Kickers – HC Ludwigsburg – Mannheimer HC – Deutsche Meisterin in der Halle, Bundesligaspielerin, und jetzt U18 Nationalmannschaft !!!

Was für eine herausragende sportliche Karriere unserer ehemaligen Suebin – Herzlichen Glückwunsch !!!

… und wenn man dann noch den aktuellen Spielbericht gegen die USA liest …

„Die zwei absolut sehenswerten Tore von Isabella Schmidt waren die Höhepunkte einer aus deutscher Sicht etwas schwierigeren zweiten Halbzeit. Beim 3:0 stach Schmidt eine Flanke von Nora Weigand elegant in den Winkel. Fast noch eine Spur genialer war das 4:0 (56.), als Schmidt über halblinks in den US-Kreis eingedrungen war und dann die Torhüterin mit einem Rückhandlupfer ins Leere laufen ließ. Wieder schlug der Ball im oberen Torwinkel ein. „Ein echtes Schmankerl“, applaudierte Teammanagerin Michaela Scheibe verbal.“

… dann kann man eigentlich „nur“ noch schreiben … weiter so Isabella !!!

Oh, als C-Mädchen sah sie übrigens so aus …