Mädchen A – Verbandsliga

Mädchen A – Verbandsliga

Ein überaus erfolgreiches Wochenende haben unsere A-Mädels hinter sich gebracht.

6 Punkte und 18:0 Tore – so lautet die erfolgreiche Bilanz.

So konnte am Samstag das Team des VfB Stuttgart nach anfänglichen Schwierigkeiten deutlich mit 6:0 Toren geschlagen werden. Ein Kompliment an unsere Mädels, die bei diesen sommerlichen Temperaturen nichts anbrennen ließen und in dieser Höhe verdient gewonnen haben.

Mitgespielt haben: Clarissa (Torfrau), Leonie F., Siri, Mila (Captain), Ayesha, Emily (1), Alissa, Carlotta (2), Faye, Sophia, Leni (2), Elisa (1) und Laura. Dank an Feli fürs Pfeifen, an das Bewirtschaftungsteam um Petra und an die zahlreichen Zuschauer.

Am Sonntag traten unsere A-Mädchen gegen den Heidenheimer SB an. Es ist schon fast unglaublich, wie viele hundertprozentige Torchancen wir nicht im gegnerischen Tor unterbringen konnten. Trotz deutlicher Überlegenheit stand es zur Halbzeit „nur“ 4:0.

Taktisch umgestellt übten wir gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit viel mehr Druck aus und kamen innerhalb von 4 Minuten zu 4 weiteren Toren. Es lief und man merkte unseren Mädels die Spielfreude und den Spielspaß so richtig an. Am Ende der Partie hieß es 12:0.

Gut gespielt!

Mit dabei waren: Clarissa (Torfrau), Leonie F., Siri, Mila, Laura, Emily, Alissa (Captain, 3), Leonie L., Sophia (1), Leni (4), Elisa, Faye und Ronja (4). Dank an Steffen H. fürs Pfeifen und an alle Fans, die uns bei diesem herrlichen Sommerwetter mit unterstützt haben.