Mädchen B – Verbandsliga

Mädchen B – Verbandsliga

Bei wunderschönem herbstlichen Sonnenwetter sind wir zu unserem letzten – weitentfernten Spieltag nach Merzhausen gefahren.

Zum Teil wurde übernachtet, zum Teil wurde mit der Deutschen Bahn gefahren und natürlich wurde auch das Auto genutzt.

Somit standen schließlich am Sonntagmittag 10 junge Suebinnen den Mädchen des AC Weinheim gegenüber. Von Beginn an übernahmen wir die Initiative und konnten uns einige gute Chancen erarbeiten. Dank ihrer hervorragend parierenden Torhüterin stand es zur Halbzeit nur 0:0 Unentschieden. Gute Chancen unsererseits gingen einfach nicht rein – deshalb war Geduld angesagt. Diese wurde schließlich in der 25. Spielminute durch unseren Captain Ayesha mit dem 1:0 belohnt. 5 Minuten später gelang Anca das 2:0, bei dem es schließlich auch bis zum Ende blieb. Ein gut und überlegen geführtes Spiel, dass uns zum Spiel um Platz 5 gebracht hat.

In dieser Partie waren die Gastgeberinnen des VfR Merzhausen unsere Gegner. Zunächst war die Partie relativ ausgeglichen ehe Clara den Ball zum 1:0 im gegnerischen Tor unterbringen konnte. Kurz vor Halbzeit das 2:0 durch Anca. Dieser Vorsprung gab uns Sicherheit und so konnte Anca in der 30. Minute das vorentscheidende 3:0 erzielen. Sehenswert der Lattenknaller von Ayesha (angekanteter Schrubber über die Torhüterin hinweg) – Clara stand goldrichtig und konnte den Abpraller zum 4:0 verwerten. Das letzte Saisontor erzielte Ayesha kurz vor Spielende.

Ein gelungener Saisonabschluss!

Die Achse Lara O. (Torfrau) – Theresa (zentrale Abwehr) – Ayesha (zentrale Mitte) – Laura (rechte Offensivseite) hat wieder gut funktioniert und mit Amy und Axelle hatten wir zwei sichere Abwehrspielerinnen. Clara, Lara W., Anca und Stella komplettierten mit ihren guten Leistungen das Erreichen des fünften Platzes.

Insgesamt haben wir mit 10 Siegen und zwei Niederlagen (gegen den späteren Meister SV Böblingen und den Zweitplatzierten HC Ludwigsburg 2), bei einer Tordifferenz von 53:7 Toren eine gute Saison gespielt – was die nachfolgende Abschlusstabelle auch so zeigt:

Vielen Dank an alle, die durch ihre Hilfe und Unterstützung mit zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Insbesondere an Andrea Tietz, die aufgrund ihrer beruflichen Situation die Funktion der Teammanagerin nicht mehr fortführen kann – ein herzliches Dankeschön!!!

Bereits am Wochenende des 26./27. Oktober starten unsere Mädchen B und Mädchen C in der Karl-Weiland-Halle beim 6. Suebia-Mädchen-Cup 2019 in die neue Hallensaison.