Knaben B starten stark in die Oberliga-Hallenrunde

Knaben B starten stark in die Oberliga-Hallenrunde

Die Knaben B sind mit einer starken Leistung in die Oberliga-Hallenrunde gestartet. Leider wurde diese nicht in jedem Spiel von Erfolg gekrönt.
Mit Böblingen 2 trafen unsere Jungs gleich im 1. Spiel auf die stärkste Mannschaft dieses Spieltages. Trotz der robusten Spielweise der Böblinger konnte unser Team das Spiel ausgeglichen gestalten, ging aber durch ein unnötiges mit 0:1 in die Pause. Mehrfach hatten die Jungs in der 2. Hälfte die Chance zum Ausgleich, konnten diese jedoch nicht nutzen. Durch 2 späte Konter erzielte Böblingen noch das 0:2 und das 0:3. Ein Ergebnis, das aufgrund des Spielverlaufes zu hoch ausfiel. Allerdings haben unsere Jungs aus diesem Spiel doch die eine oder Erfahrung mitnehmen können.
Im 2. Spiel gegen den VfB Stuttgart 1 startete das Team furios und setzte die Stuttgarter unter Druck. Nach einer kurzen Ecke konnte Lauritz den verdienten Führungstreffer zum 1:0 erzielen. Nun entwickelte sich ein spannendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, die allerdings samt und sonders vergeben wurden. Sekunden vor Schluss konnte sich der VfB noch einmal eine kurze Ecke erarbeiten, diese wurde aber von unserem Team gemeinsam abgewehrt, so dass der 1. Sieg eingefahren werden konnte! In diesem Spiel hatten sich unsere Jungs besser auf die Spielweise in der Oberliga eingestellt und hielte körperlich dagegen.
Im 3. Spiel traf unser Team auf den VfB Stuttgart 2. Die Stuttgarter starteten druckvoll und konnten in der 2. Spielminute eine kurze Ecke zum 0:1 verwandeln. Dadurch angespornt, gaben unsere Jungs Gas und drückten die VfBler in die eigene Hälfte, die aber immer wieder durch Konter gefährlich blieben. In der 2. Hälfte hatte unser Team den VfB voll im Griff und erspielte sich eine Chance nach der anderen, leider hatte das Glück und der Schiedsrichter etwas gegen einen Torerfolg unserer Jungs. So blieb es dann beim 0:1 für den VfB. Dieses Spiel war die beste Turnierleistung, vor allem kämpferisch eine 1mit 3 Sternen! Schade, dass es nicht zum Sieg gereicht hat, aber mit dieser Leistung können unsere Jungs gegen jeden Gegner in der Oberliga bestehen.
Weiter so Jungs!!!