Mädchen B – Verbandsliga – Endrunde

Mädchen B – Verbandsliga – Endrunde

Waren unsere B-Mädels größtenteils unausgeschlafen, noch müde, unkonzentriert oder einfach nur aufgeregt?

Auf alle Fälle lief in der Endrunde im ersten Spiel gegen den HC Ludwigsburg 2 nicht viel zusammen. Ständig mussten wir uns der Angriffe der HCL-Mädchen erwehren und nur mit vereinten Kräften und dank unserer gut haltenden Torhüterin Lara stand es zur Halbzeit nur 0:1. In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild, wobei wir uns dann doch die eine oder andere gute Torchance erspielen konnten. Eine Strafecke Mitte der zweiten Halbzeit besiegelte die 0:2 Niederlage.

Im zweiten Spiel gegen die Spielgemeinschaft TSV Ludwigsburg / CaE Vaihingen zeigten wir dann ein ganz anderes Bild. Engagiert wurde nach vorne gespielt, verloren gegangene Bälle zurückgeholt, gute Chancen herausgespielt – einfach ein Spiel gezeigt, wie unsere Mädels das auch können. Leider versäumten wir dabei ein Tor zu schießen und so ging die Partie 0:0 Unentschieden aus.

Damit wurden unsere Mädels bei 18 beteiligten Teams Dritte in der Verbandsliga Baden-Württemberg und wie nachfolgendes Bild zeigt, freuten sich alle über den Gewinn der Bronzemedaille.

Mitgespielt haben: Lara O. (Captain und Torhüterin), Axelle, Thea, Romane, Lara W., Amy, Anca, Luna, Amelie, Angela und unsere beiden Cs Enie und Pia.

Danke an Helena fürs tadellose Pfeifen und an alle Fans, die uns während der schwierigen „Corona-Feldrunde 2020“ begleitet und angefeuert haben.